Masterstudium Biologische Chemie (UA 066 863)

Informationen:

Formulare:

Bitte alle Formulare am Computer ausfüllen!

Auf Grund der besonderen Situation wegen des Coronavirushat die SPL für die Masterstudien folgendes beschlossen: Die geforderten Unterschriften der Wahlfachverantwortlichen auf den Prüfungspässen werden im Zeitraum der Coronapandemie ausgesetzt. Die Prüfungspässe mit den sonstigen Unterlagen wie Sammelzeugnis und Studienblatt sollen direkt an das ssc.chemie@unvie.ac.at gesendet werden. 

Nur in fraglichen Fällen (z.B. wenn die Lehrveranstaltung im Interessensmodul steht) bzw. bei Unklarheiten wird vom SSC Rückfrage bei den Wahlmodulverantwortlichen sowie der SPL gehalten.

  • Prüfungspass für das Masterstudium Biologische Chemie (Die Bearbeitungszeit kann bis zu 4 Wochen dauern)
    • SE Fakultätskolloquium- Die LV kann nur einmal für das Wahlmodul Fachverbreiterung FEG III-1 verwendet werden.
    • VO Geochemie - Die LV kann maximal einmal für die Modulgruppe Fachverbreiterung FEG III-1 verwendet werden.
    • Ringvorlesung 180184 "Climate Change and Climate Crisis - Interdisciplinary Perspectives" (5 ECTS), Ringvorlesung 490300 "Digitale Transformation" (5 ECTS) :
      Können für die Modulgruppe Fachverbreiterung FEG III-1 verwendet werden (aber nur 5 ECTS; der Rest der Veranstaltungen muss dann aber Chemie-nahe sein!).
    • Bitte gruppieren Sie ihre Leistungen in U:Space rechtzeitig so, dass sie korrekt nach Wahlmodulgruppen (übereinstimmend mit ihrem Prüfungspass) geordnet sind.
    • Bitte beachten Sie: Eine LV / Prüfung kann nicht auf zwei verschiedene Module "aufgeteilt" werden; die überschüssigen ECTS dürfen nicht in einem anderen Modul verwendet werden. Eine Übererfüllung der Module ist zulässig (z.B. um 1 oder 2 ECTS).
    • Bitte tragen Sie mind. 10 ECTS pro Wahlmodulgruppe ein (lt. Curriculum)
  • Masterarbeit - Anmeldung
  • Titelblatt Masterarbeit und kommentiertes Titelblatt
  • Masterarbeit - Einreichen
  • Masterarbeit - Beurteilung
  • Antrag auf Sperre der wissenschaftlichen Arbeit
  • Masterprüfung - Anmeldung (in Form einer Defensio)
    • Die Abschlussprüfung muss spätestens 14 Tage vor dem Termin im SSC angemeldet werden.
    • Voraussetzung für die Zulassung zur Masterprüfung ist die positive Absolvierung aller vorgeschriebenen Module und Prüfungen (inkl. eventueller Auflagen; dies wird durch den Prüfungspass bestätigt) sowie
    • die positive Beurteilung der Masterarbeit.