Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP)

(Copyright: Universität Wien/ Barbara Mair)

Durch die STEOP (Studieneingangs- und Orientierungsphase) sollen Sie im ersten Semester einen Einblick in das Studium erhalten und einschätzen können, ob einerseits die Studieninhalte mit Ihren persönlichen Erwartungen an das Studium übereinstimmen und andererseits, ob Sie die Anforderungen für das Studium erreichen können.

STEOP für das Chemie-Studium

Folgende an der Fakultät für Chemie eingerichteten Studien enthalten im ersten Semester eine STEOP:

Die Wiederholung von STEOP-Prüfungen ist dreimal möglich. Ist auch der vierte Prüfungsantritt negativ, erlischt die Zulassung zu diesem Studium mit dem Prüfungsdatum. Die erneute Zulassung zu diesem Studium ist frühestens im drittfolgenden Semester nach Erlöschen der Zulassung möglich.