Bachelorstudium Chemie (UA 033 662)

Die Studierenden erhalten eine grundlegende wissenschaftliche Bildung und eine praktische Ausbildung in den wichtigsten Teilgebieten der Chemie für den ersten berufsqualifizierten Abschluss als ChemikerIn. Sie verfügen über die nötige Kompetenz, das Problemlösungspotential und die erforderliche Flexibilität, um in den verschiedenen Anwendungsfeldern der Chemie (Industrie, Wirtschaft, Umweltbereich und Verwaltung) eingesetzt zu werden.

  • Seit dem Wintersemester 2019/20 ist die Zulassung zum Bachelorstudium Chemie nur noch mit  Aufnahmeverfahren möglich.
  • Antrags- und Registrierungsfrist für Studienjahr 2021/22:  01.März - 30.Juni 2021

Termine

Informationen

Anzeige Studienpfad ab Sommer 2021/ Zuteilung voraussichtlich ab SS 2022

Ab sofort sehen Sie im Prüfungspass eine Anzeige des empfohlenen Studienpfads. Der Studienpfad ist Teil Ihres Curriculums und unterteilt es in Semester. Er zeigt Ihnen auf, in welchem Semester und in welcher Reihenfolge Sie idealerweise die einzelnen Module des Curriculums absolvieren sollten.

Voraussichtlich mit dem Sommersemester 2022 erfolgt auch die Zuteilung im Anmeldesystem anhand des empfohlenen Studienpfads.
Die Plätze zu prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen werden im Zuge dessen nicht mehr anhand des Punkte- oder Präferenzsystems vergeben, sondern entlang des empfohlenen Studienpfads. Absolvieren Sie Ihre Lehrveranstaltungen entlang des empfohlenen Studienpfads, erhöhen sich somit Ihre Chancen auf Plätze in den nächsten prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen.
Inwieweit Sie den empfohlenen Studienpfad erfüllen, sehen Sie aktuell bereits anhand der angegebenen Prozentwerte direkt in u:space:

  • im Prüfungspass unter Studium – Prüfungspass
  • im Semesterplaner unter Lehrveranstaltungen – Semesterplaner

Detaillierte Informationen und Beispiele zu dieser neuen Art der Platzvergabe finden Sie hier.

Verordnungen

Formulare:

  • Für die Ausstellung des Bachelorabschlusses sind
    • das aktuelle Studienblatt
    • das komplette Sammelzeugnis
    • evtl. Bescheid/e über angerechnete/ anerkannte Lehrveranstaltungen
    • das Bachelorarbeit- Vorblatt (im Original, unterschrieben und benotet vom Betreuer)
  • am StudienServiceCenter Chemie nach Aufscheinen der letzten Note im Sammelzeugnis abzugeben.

Die ABSCHLUSSDOKUMENTE sind persönlich im SSC zu übernehmen.